Peritonealdialyse


Als Alternative zur Blutwäsche kann eine Entgiftung über das Bauchfell (Peritoneum), die Peritonealdialyse, in Frage kommen. Für dieses Verfahren wird ein Peritonealdialysekatheter minimalinvasiv operativ in die Bauchhöhle eingelegt und kann dort verbleiben. Das Bauchfell fungiert als Austauschmembran für die Abfallstoffe, da es mit einer Fläche von 1-2m² entsprechend groß und sehr gut durchblutet ist. Täglich wird über diesen Katheter eine spezielle Flüssigkeit in die Bauchhöhle geleitet, die die Abfallstoffe des Körpers über das Bauchfell aufnimmt. Diese Flüssigkeit wird regelmäßig getauscht. Zumeist kann diese Dialyseform zuhause durchgeführt werden.

Aktuelle Termine



17.07.2024   17:00 Uhr

Informationsabend der Geburtshilfe


Alle 4 Wochen möchten wir uns Ihnen bei unseren Informationsabenden gerne vorstellen. [ ... mehr]


25.07.2024   16:30 Uhr bis 19:45 Uhr

Tag der Bauchspeicheldrüse 2024


Informationsveranstaltung [ ... mehr]


21.08.2024   17:00 Uhr

Informationsabend der Geburtshilfe


Alle 4 Wochen möchten wir uns Ihnen bei unseren Informationsabenden gerne vorstellen. [ ... mehr]


18.09.2024   17:00 Uhr

Informationsabend der Geburtshilfe


Alle 4 Wochen möchten wir uns Ihnen bei unseren Informationsabenden gerne vorstellen. [ ... mehr]


19.09.2024   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Diabetes und -therapie nach Bauchspeicheldrüsen-OP‘s [ ... mehr]



weitere Termine

Wir brauchen Ihre Zustimmung

Wir verwenden für die Auswertung der Zugriffe auf unsere Internetseite den Webanalysedienstes Google Analytics mit Sitz in den USA. Ich willige ein, dass für die Auswertung der Zugriffszahlen Google Analytics genutzt werden darf und der dafür notwendige Cookie gesetzt werden darf. Mit Ihrer Einwilligung stimmen Sie einer Datenübermittlung in die USA gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO zu. In der USA gilt möglicherweise ein geringeres Datenschutzniveau als in der EU.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.