Erweiterung der Bauchschlagader


Unter einem Aneurysma versteht man eine Erweiterung einer Schlagader (Arterie). Am häufigsten tritt sie in der Bauchschlagader auf (Bauchaortenaneurysma).

Ursachen sind Gefäßverkalkung (Arteriosklerose), zunehmende Wandschwäche der Arterienwand im Alter, Bluthochdruck, erhöhte Blutfette, Diabetes und Rauchen.

Oft bleibt diese Erweiterung vom Patienten unbemerkt. Selten treten Rücken- oder Bauchschmerzen auf. Die größte Gefahr besteht in einem Platzen der Schlagader mit innerem Verbluten.

Häufig werden Bauchaortenaneurysmen zufällig bei Ultraschalluntersuchungen festgestellt. Weitere Untersuchungsmethoden sind die Computertomographie, und im Ausnahmefall die Angiographie.

Bauchaortenaneurysmen sollten grundsätzlich ab einem Durchmesser von 5cm operiert werden. Aber auch kleinere Aneurysmen können platzen. Die Entscheidung zur Operation ist  zusätzlich abhängig von der Wandbeschaffenheit, der Form und des Wachstumsverhaltens der Gefäßerweiterung.

Die Operation kann mit zwei verschiedenen Methoden durchgeführt werden:

Bei der ersten Methode wird nach Eröffnung des Bauchraums anstelle des Aneurysmas eine Gefäßprothese eingenäht.

Das zweite Verfahren ist die sog. Stentprothese. Über die Leisten wird eine mit Draht verstärkte Prothese von innen in das Aneurysma eingebracht. Diese Operation ist zwar schonender für den Patienten, aber nicht in allen Fällen anzuwenden, da Ausdehnung und Form des Aneurysmas zu berücksichtigen sind.

Aktuelle Termine



11.08.2020   15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

ABGESAGT Selbsthilfegruppe


für Frauen mit Brust- und gynäkologischen Krebserkrankungen [ ... mehr]


18.08.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Stillen in der Öffentlichkeit [ ... mehr]


01.09.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Langzeitstillen - Was, du stillst noch? [ ... mehr]


08.09.2020   15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

ABGESAGT Selbsthilfegruppe


für Frauen mit Brust- und gynäkologischen Krebserkrankungen [ ... mehr]


15.09.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Der Babyblues - Was nun? [ ... mehr]



weitere Termine