Unsere Leistungen



Stationärer Bereich

  • Operative Therapie von Erkrankungen der Halsschlagader (Carotisstenosen)
  • Aortenaneurysmen (offene oder endovasculäre Therapie)
  • Operative Therapie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (abdominell, iliacal, femoral, crural und pedal)
  • konservative und interventionelle Therapie von Durchblutungsstörungen der Beine
  • Hybridoperationen
  • Operative Therapie von Erkrankungen viszeraler Arterien
  • Operative oder interventionelle Therapie von Durchblutungsstörungen der Armarterien
  • Operative Therapie neurovaskulärer Kompressionsyndrome (TOS)
  • Operationen zur Anlage oder Korrektur von Dialyseshunts
  • Krampfadertherapie (Varicosis) incl. Wundtherapie
  • Operative Therapie tiefer Beinvenenthrombosen
  • Operative und konservative Therapie des Diabetischen Fußes incl. spez. Wundtherapie

Spezielle Wundtherapie

Durch Durchblutungsstörungen der Beine und auch durch Diabetes mellitus können schlecht heilende Wunden an den Unterschenkeln oder Füssen  entstehen. Auch infolge eines langjährigen Krampfaderleidens oder nach Beinvenenthrombosen entsteht das sog. offene Bein. Diese Wunden werden durch ein spezielles, phasengerechtes  Wundmanagement in unserer Klinik versorgt. Wundspezifische Wundauflagen und Wundbehandlungstechniken (Vakuumverband) kommen zum Einsatz verbunden mit evtl. notwendiger chirurgischer Wundsäuberung.

Ambulanter Bereich

  • Gefäßchirurgische Sprechstunde
  • Vorstationäre Behandlungen und Diagnostik
  • Nachstationäre Kontrolluntersuchungen
  • Wundsprechstunde

Technische Ausstattung

  • Dopplersonographie
  • Farduplexsonographie
  • Intraoperative Angiographie
  • Neuromonitoring (EVP) in der Carotischirurgie

Die Abteilung für Gefäßchirurgie arbeitet eng mit den Kollegen der Klinik für diagnostische und  interventionelle Radiologie zusammen. Um für jeden Patienten die optimale konservative, interventionelle oder operative Therapie anbieten zu können besteht auch eine interdisziplinäre Kooperation mit den Kollegen der Nephrologie, Neurologie, Angiologie und Diabetologie im ambulanten und stationären Bereich.
 

Aktuelle Termine



24.09.2019   19:30 Uhr

Gesundheitsforum 2019


Notfallversorgung in Neumarkt – Zusammenarbeit zwischen Notarzt und Notfallzentrum [ ... mehr]


25.09.2019   18:00 Uhr

Infoabend für Schwangere


Das Klinikum Neumarkt veranstaltet immer am letzten Mittwoch des Monats einen Infoabend für Schwangere. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. [ ... mehr]


28.09.2019   13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

1. Diabetestag am Klinikum Neumarktt


[ ... mehr]


01.10.2019   09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Ernährung der Mutter während der Stillzeit [ ... mehr]


07.10.2019 bis 10.10.2019   08:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Diabetesschulung


für Erwachsene mit Diabetes mellitus Typ 2 [ ... mehr]



weitere Termine